„Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern.“ (Stefan Zweig)

Als Unternehmen sind wir uns der Verantwortung für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bewusst und setzen auf eine faire Zusammenarbeit mit unseren Partnern. Dazu gehören auch nachhaltige Geschäftsprozesse, in denen wir schonend mit wertvollen Ressourcen umgehen, um unsere CO2-Bilanz als Unternehmen stetig zu verbessern.

Wir möchten als „guter Nachbar“ an unseren Standorten wahrgenommen werden und engagieren uns über die finanzielle Zuwendung hinaus in sozialen Projekten.

Projekt „Zukunftsbaum“

Mit dem Projekt „Zukunftsbaum“ unterstützen wir sozial benachteiligte Kinder, die in der städtischen Einrichtung „Villa Odenkirchen“ in Mönchengladbach betreut werden.

Die Kinder pflanzen Obstbäume im Garten der Einrichtung und übernehmen damit auch die Verantwortung für das Wachsen, Gedeihen und Ernten. Sie lernen den Umgang mit der Natur näher kennen und setzen sich dabei aktiv, spielerisch und langfristig mit Umwelt, Wald und Bäumen in ihrer Umgebung auseinander. Dabei erfahren die Kinder, wie Bäume CO2 aufnehmen und speichern können.  

Neben der Baumspende und Lehrmittel engagieren sich unsere Auszubildenden in Workshops, in denen gemeinsam mit den Kindern erarbeitet wird, welche Bedeutung Pflanzen für unser Klima haben.