Sie sind hier: Sicherheitstechnik | Alarmierungssystem ARUTEL | ARUTEL Alarmserver

ARUTEL - Alarmierungssystem

 

Schnell kommunizieren, professionell handeln

Es gibt viele Ereignisse, bei denen verschiedene Personen schnell, zuverlässig und simultan mit Informationen versorgt werden müssen. Hierzu gehören Notfälle wie z.B. Evakuierungen, Einbruch, Diebstahl und Feuer. Aber auch bei technischen Störungen müssen Techniker schnell alarmiert werden, um Schäden zu vermeiden bzw. zu minimieren.

 

Das hoch verfügbare Alarmierungssystem ARUTEL unterstützt Sie in jeder Phase, von der Prävention bzw. Vorbereitung über das Management bis hin zur Nachbereitung von Alarmen und Störungen.
Sie entlasten Ihre Mitarbeiter, haben jederzeit volle Kostentransparenz und die Sicherheit, dass Personen über die von Ihnen definierten Kommunikationswege informiert werden. ARUTEL nutzt dabei sämtliche Möglichkeiten, beispielsweise Sprachanrufe, SMS, Pager und E-Mails.

Mehr Flexibilität für Ihren Bedarf

Das Hard- und Softwaresystem ARUTEL lässt sich individuell an Ihren Notfallplan anpassen und kann problemlos in Ihre IT-Infrastruktur integriert werden. Realisieren Sie mit ARUTEL Ihre eigene Alarmierungslösung oder vertrauen Sie auf unsere Dienstleistung, die Sie gegen geringe monatliche Kosten in Anspruch nehmen.

ARUTEL Alarmierungssystem - Ihre Vorteile

  • Gezielte Mobilisierung des Bereitschaftspersonals in Krisensituationen von (Werk-) Feuerwehren und Rettungsdiensten
  • Simultane Benachrichtigung mehrerer Personengruppen
  • Alarmauslösung von jedem Ort
  • Automatisierung von Alarmierungsabläufen
  • Zuverlässig und hoch verfügbar
  • Hohe Datensicherheit durch strikte Trennung der Telefonie und der Datenanbindung
  • Weltweit einsetzbar

Über 120 Sprachkanäle gleichzeitig alarmieren!

ARUTEL telefoniert für Sie selbstständig und automatisiert nach ihren Vorgaben. Sie selbst können Ihre Zeit und Ihr Telefon für das weitere Krisenmanagement nutzen.

  • Aktivieren Sie die Alarmierung über eine Browser-App an Ihrem Arbeitsplatz.
  • Sehen Sie den aktuellen Stand der Alarmierung über die Online-Auswertung von Aktionen.
  • Alarmieren Sie Hilfskräfte speziell nach erforderlichen Qualifikationsgruppen.
  • Sie wissen immer mittels GPRS-Pager, ob Ihre Hilfskräfte erreichbar sind.
  • Über Sensoren erfasste Ereignisse können per TAS-Link übertragen und zur Alarmauslösung genutzt werden.
  • ARUTEL lässt sich einfach und somit kostengünstig in vorhandene Leitstellentechnik über TCP/IP integrieren.

DAS ARUTEL Alarmierungssystem ist flexibel und kann in unterschiedlichen Bereichen und für verschiedene Anwendungen eingesetzt werden. So nutzen ARUTEL beispielsweise:

  • Bundes- und Landesbehörden mit Hochsicherheitsanwendungen
  • Hilfeleistende Stellen mit Integration in Leitstandstechnik
  • Kreis- und Stadtverwaltungen
  • Schulen
  • Industriebetriebe
  • Finanzdienstleister und Versicherungen

Anwendungsbeispiele

Feuerwehren mit Integration und Leitstandstechnik

Das Leitstandspersonal von Feuerwehren muss im Einsatzfall schnell Spezialisten für Notfall-Situationen alarmieren - angefangen bei Großschadenlagen wie Sturm oder Massenunfällen auf Autobahnen bis hin zu einer Gasleckage. Die Hilfskräfte werden anhand ihrer Qualifikationen zu einer Einsatztruppe zusammengestellt. Damit können Spezialisten effizient und flexibel in großen Mannschaftsorganisationen alarmiert werden.

Stadtverwaltungen und Schulen

Im städtischen Umfeld gibt es unterschiedliche Verwendungen für eine sichere Alarmierung bzw. Kommunikation. So muss im Winterdienst bei entsprechender Wetterlage die richtige Anzahl an Mitarbeitern alarmiert werden, um sämtliche Streufahrzeuge besetzen zu könnnen.

An Schulen können Alarmierungen über übliche Telefone bei Bedrohungslagen wie einem Amoklauf ausgelöst werden. Eine Lehrkraft ruft per Notruftaste oder Kurzwahl eine vorher definierte Rufnummer an, danach übernimmt ARUTEL die verschiedenen Aufgaben: Polizei und Schulleitung werden informiert, Lehrer erhalten über Handy Sprachanweisungen für Verhalten im Notfall, etc.

Chemische Industrie

Unternehmen der chemischen Industrie tragen eine hohe Verantwortung für die Sicherheit gegenüber ihren Mitarbeitern sowie Anwohnern und der Umwelt. Diesen Anforderungen wird nur ein professionelles Alarm- und Krisenmanagement gerecht.

Durch eine Schnittstelle für Wetterdaten kann ARUTEL beispielsweise bei einem Gasnotfall zuerst die Menschen alarmieren, die sich in der Ausbreitungszone einer Gaswolke befinden. Gleichzeitig wird der Krisenstab alarmiert und eine Telefonkonferenz einberufen.

An dieser Stelle finden Sie Treiber, Firmware-Updates und weiterführende Infor- mationen zu diesem Produkt von TAS.

Wollen Sie diese Funktionen als Dienstleitung beziehen?
Dann klicken Sie unter:
ARUTEL PORTAL

 

  • "Topstory" aus der Zeitschrift GIT SICHERHEIT: Alarmierung bei der Stadt Duisburg

Unsere Alarmierungs- und Konferenzserver entsprechen der Green-IT Strategie. Sie arbeiten besonders stromeffizient (10% der Stromaufnahme eines Standard-Servers), haben eine hohe Lebenserwartung (keine beweglichen Teile), kein Abfallaufkommen durch Service und Wartung sowie ein entsorgungs-freundliches Gehäuse.